Archiv

Lüge...

 

Der verzweifelte Blick aus dem Fenster, sehnsüchtiger als er je sein könnte. Die Bäume erstrahlten in einem wunderschönem Grün, verschwommen mit den graublauen Farben des Himmels. Einiges deutete auf einen schönen Tag - alles vergebens.

Die Prognose führte zu der gleichen Konsequenz wie die Jahre zuvor. Es war 10:55 - nicht viel anders als früher. Leichter Schmerz, linke und obere Brustregion, abweichend leichte unbeschreibliche Symptome  - alles nicht physischer Art.

Erkenntnis: Nicht wir verändern uns mit der Zeit - die Zeit verändert uns.

Ziele in diesem Jahr: Lernen ein Mensch zu sein.  

 

11.8.07 10:52, kommentieren